Unsere Sponsoren

  • 01_SPK_lang_4c_20131201.jpg
  • 02_creativfriseur-1011-HP.jpg
  • 03_Systemhaus-Baden.gif
  • 04_Dionysos-Niko-201213-02.gif
  • 05_ws_banner_150x100.gif
  • 06_cafeum_herbolzheim.gif
  • 07-PFS-2014-01-HP.gif

präsentieren die Info-Box

1 Konst 26 42:10 +125
2 Mu/Ku 26 33:19 -2
3 Hofwe 26 32:20 +64
4 Schut 26 31:21 +17
5 Alten 26 26:26 +13
6 Steiß 26 25:27 +18
7 Wa/De 26 25:27 -1
8 Sinzh 26 25:27 -6
9 TVH 1 26 23:29 +3
10 Elger 26 23:29 -2
11 Ka/St 26 23:29 -22
12 Helmi 26 22:30 -17
13 Meiße 26 22:30 -75
14 Schil 26 12:40 -115
Vorheriges Spiel
02.05.2015 20:00
TuS Helmlingen
25 : 28
TVH 1
Nächstes Spiel
17.08.2015 20:00
TVH 1
 - 
TVH 1
Spiele gegeneinander:
0 / 0 / 0 (S/U/N)

Wer ist Online

Wir haben 
23 Gäste online

Statistik

Benutzer : 155
Beiträge : 845
Weblinks : 51
Seitenaufrufe : 845515

Home

Der TVH gewinnt in Helmlingen und bleibt Südbadenligist
Der TVH hat am letzten Spieltag der Saison 14/15 den Kopf selbst aus der Schlinge gezogen und mit dem 28:25 Sieg in Helmlingen die Südbadenliga gehalten und belegt in der Abschlusstabelle Platz 9. Mit über 100 Fans im Gefolge zog der TVH in der Rhein-Rench-Halle in Helmlingen ein, die auch von zahlreichen Helmlingern Anhängern besucht war. Die Stimmung vor der entscheidenden Partie im Abstiegskampf knisterte und man sah allen Spielern an, dass man wusste um was es ging. Deshalb gleich ein Kompliment an das Schiedsrichtergespann Gohrenfloh/Mangold aus Gutach, das das brisante Spiel im Griff hatte und damit dazu beitrug, dass es auch unter diesen Vorzeichen ein „Handballspiel“ wurde. Der Gast aus dem Breisgau kam gleich gut ins Spiel und führte nach 5 Spielminuten mit 3:1 Toren, was die Eiheimischen allerdings bis zur 8.Spielminute wieder egalisierten. Die TVH-ler um Kapitän Tobias Kaiser ließen sich dadurch jedoch nicht beirren und zogen in der Folge vor allem aus einer guten Deckungsarbeit Vorteile. Fabien Winogrotzki sorgte zwar am Kreis immer wieder für Unruhe, doch die Abwehr des TVH verhinderte die Abspiele an den bulligen Kreisläufer, sodass dieser nicht zum Torschuss kam. Aus dem Rückraum hatten die Helmlinger ebenfalls Probleme, sodass die Helmlinger Tore in dieser Phase mehr oder weniger durch Durchbrüche an den Kreis erzielt wurde. Dies gelang der Heimmannschaft allerdings nicht so zahlreich wie dem TVH, dem im Angriff eingespielte Spielzüge gelangen. Der TVH-Rückraum,

Weiterlesen...
 

TVH-Handball Abteilungsversammlung
Donnerstag, den 28.05.2015 20:00 Uhr im Gasthaus Dionysos (Felsenkeller) Herbolzheim
Am Donnerstag, den 28.05.2015 um 20.00 Uhr findet im Gasthaus Dionysos (Felsenkeller) in Herbolzheim die Abteilungsversammlung der Handballabteilung des TVH statt. Hierzu lädt die Abteilungsführung alle Mitglieder der Handballabteilung des TVH recht herzlich ein. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten
Tagesordnung:
01.    Begrüßung
02.    Bericht des Abteilungsleitung
03.    Bericht Aktive
04.    Bericht Jugend
05.    Bericht der Kassenführung
06.    Bericht der Kassenprüfer
07.    Entlastung der Vorstandschaft
08.    Neuwahlen der Abteilungsleitung
09.    Vorschau Saison 15/16
10.    Wünsche und Anträge
11.    Schlusswort
Anträge sind 14 Tage vor der Abteilungsversammlung bei der Abteilungsleitung einzureichen
Der Abteilungsleiter: Klaus Schubnell   

 

Südbadenligaquali der Jugend der SG Kenzingen und VR-Talentiade-Erfolge der TVH-Jugend

Die C-Jugend der SG Kenzingen/Herbolzheim hat sich im Qualifikationsturnier für die Südbadenliga am vergangenen Wochenende ungeschlagen durchgesetzt. Die Mitkonkurrenten von der SG Köndringen/Teningen, der SG Waldkirch/Denzlingen und des TuS Ringsheim hatten gegen die Mannschaft der SG Kenzingen/Herbolzheim das Nachsehen und wurden auf die Plätze verwiesen. Nun gilt es sich den Sommer über gut auf die Südbadenligasaison 15/16 vorzubereiten.

Die B-Jugend der SG Kenzingen/Herbolzheim spielt in der Quali zur Südbadenliga
Die B-Jugend der SG Kenzingen/Herbolzheim hat sich als Zweitplatzierter des bezirklichen Vorqualifikationsturnieres für das Vorqualifikationsendrundenturnier am kommenden Samstag, den 10.05.15 in der Wintersbuckhalle in Lörrach qualifiziert. Dort geht es gegen die Sportfreunde aus Freiburg und die SG Lörrach/Brombach darum sich für die überbezirklichen Qualifikationsspiele zu qualifizieren.

Junge Handballer beweisen sich bei der VR-Talentiade
Die Beiden Herbolzheimer Handballtalente Felix Breithaupt und Noel Kienle hatten sich in der 1.Runde der VR-Talentiade für die 2.Runde qualifiziert, die am vergangenen Wochenende in Neuenburg ausgetragen wurde. Daran nahmen nun Kinder aus dem gesamten Bezirk teil, die die erste Runde erfolgreich überstanden hatten. Noel Kienle hat es nun auch geschafft das Turnier der Besten zu erreichen und das obwohl Noel im Schnitt 1-2 Jahre jünger ist als seine Mitkonkurrenten. Der TVH wünscht Noel für das Turnier der Besten am 05.07.15 in Bühl „Alles Gute“.

alt