Unsere Sponsoren

  • 01_SPK_lang_4c_20131201.jpg
  • 02_creativfriseur-1011-HP.jpg
  • 03_Systemhaus-Baden.gif
  • 04_Dionysos-Niko-201213-02.gif
  • 05_ws_banner_150x100.gif
  • 06_cafeum_herbolzheim.gif
  • 07-PFS-2014-01-HP.gif

präsentieren die Info-Box

1 Mu/Ku 9 16:2 +33
2 Konst 8 14:2 +55
3 Wa/De 10 12:8 0
4 Sinzh 11 12:10 +7
5 Ka/St 10 11:9 +7
6 Schut 10 11:9 +1
7 Hofwe 10 10:10 +23
8 Elger 10 9:11 -3
9 Alten 10 8:12 -9
10 Schil 10 8:12 -15
11 Meiße 10 7:13 -52
12 Steiß 9 6:12 -5
13 Helmi 9 6:12 -30
14 TVH 1 10 6:14 -12
Vorheriges Spiel
22.11.2014 19:30
TVH 1
26 : 26
SG Kappelwindeck/Steinbach
Nächstes Spiel
29.11.2014 20:00
HC Elgersweier
 - 
TVH 1
Elgersweier/Otto-Kempf-Halle
Spiele gegeneinander:
0 / 1 / 1 (S/U/N)
  • 26.04.2014 29:29 (h)
  • 29.11.2013 24:27 (a)

Umfrage

Wie spielt die Erste in Elgersweier?
 

Wer ist Online

Wir haben 
35 Gäste online

Statistik

Benutzer : 176
Beiträge : 784
Weblinks : 51
Seitenaufrufe : 767544

Home

Remis zwischen dem TVH und der SG Kappelwindeck/Steinbach

War das Ergebnis von 26:26 ein gewonnener oder ein verlorener Punkt für den TVH? Geht man vom Spielverlauf Mitte der zweiten Hälfte aus war es am Ende ein Punktverlust für die Breisgauer. Das Spiel entwickelte sich zäh. Nach zehn Minuten stand es gerade mal 3:3 und es war bereits hier schon abzusehen, dass das Spiel von den gut arbeitenden Abwehrreihen geprägt sein wurde. Nach 15 Minuten stand die Partie Unentschieden 6:6 und war zu diesem Zeitpunkt völlig offen. In der Folge erarbeiteten sich die Gäste, nicht zuletzt aufgrund unkonzentrierter Abschlüsse des TVH Vorteile und führten 3 Minuten vor dem Halbzeitpfiff mit 8:11 Toren. Noch in der 28.Spielminute führten die Gäste mit 9:12, doch dem TVH gelang es mit 3 Toren vor dem Halbzeitpfiff des Schiedsrichtergespannes Dietz/Nachbauer den Halbzeitstand von 12:12 herzustellen. Zu Beginn von Hälfe 2 übernahm der TVH das Kommando wobei sich insbesondere der immer kämpferische Tobias Kaiser hervortat. Nach 40 Spielminuten hatte sich der TVH einen 3-Tore-Vorsprung zum 18:15 erspielt und schien den Weg auf die Siegerstraße gefunden zu haben. Doch die Einheimischen nutzte die sich bietende Gelegenheit nicht. Drei verworfene Siebenmeterwürfe in dieser Phase

Weiterlesen...