Unsere Sponsoren

Minitabelle M-SL-ER

Startseite Teams 2. Mannschaft Berichte Erster Saisonsieg der TVH-Zweiten

 

Erster Saisonsieg der TVH-Zweiten

Am vergangenen Samstag feierte die TVH Zweite Ihren ersten Saisonsieg in heimischer Halle. Mit 30:23 gewann man gegen die Reserve des TV Todtnau. Im Vorfeld war klar, das nun endlich der erste Sieg her musste, um wieder mehr Selbstbewusstsein für die kommenden Spiele zu bekommen. Der TV Todtnau reiste nur mit 9 Spielern an weil zeitgleich die Erste in Freiburg spielen musste.

Zu Beginn der Begegnung konnte sich keine Mannschaft richtig absetzen. Über 5:5 und 11:10 entwickelte sich die Partie. Des Öfteren hatten wir die Gelegenheit uns mit ein paar Toren ab zu setzen, doch ein gut aufgelegter Gästetorhüter verhinderte dies etliche Male. Zudem stellte uns der routinierte Gästespieler Michael Sättele des Öfteren vor Probleme in dem er unentwegt einnetzte und dies obwohl wir gerade diese Situation zuvor in der Kabine mehrmals angesprochen hatten. Ende der ersten Hälfte konnten sich die TVH-ler erstmals auf vier Tore absetzen und den Vorsprung gar auf den 18:12 Halbzeitstand ausbauen. Die Abläufe wurden vorne

konsequent ausgespielt und auch die klaren Torchancen verwertet. In der Pause wurde nochmals darauf hingewiesen auch die zweiten 30 Minuten volles Tempo zu gehen. Dies wurde zu Beginn auch gleich wieder umgesetzt und nach 40 Minuten stand ein 24:17 zu unseren Gunsten auf der Anzeigetafel. Wir wechselten nun munter durch und jeder bekam seine Spielanteile. Die zweite Halbzeit hatte nicht mehr viele Höhepunkte und so plätscherte das Spiel über 28:20 dem Endstand von 30:23 entgegen. Normalerweise hätte der Sieg noch höher ausfallen können. Doch immer wieder waren es ungenaue Abspiele und unnötige Hektik, die zu Ballverlusten führte, die es uns unmöglich machte, was für das Torverhältnis zu tun. Letztendlich war man doch mit dem Sieg zufrieden. Wir spielen uns immer besser ein und wenn jetzt jeder noch etwas an der Einstellung in der Abwehr gearbeitet wird bin ich überzeugt, dass wir in paar Wochen ein paar Plätze weiter vorne stehen werden. Das Potential ist da und jetzt ist der Bann endlich gebrochen. Am kommenden Wochenende gastieren wir beim Bezirksliga Absteiger TSV March wo es auch nicht einfach werden wird, da bei uns 3 Spieler fehlen werden. Aber der Kader ist groß genug und so werden wieder andere in die Bresche springen müssen. Danke auch an die gute Unterstützung von den Rängen.

Torschützen gegen Todtnau:

Schwende 9, Bösch 5, Kopp 3, Schumacher 4, Y. Guth 4, Dollmann 3/1, M. Brandt 2.